Das Rapsöl der Geistenbecker Ölmühle

„Flüssiges Gold“ zur Verbesserung Ihrer Ernährung und Gesundheit

Vielfach prämiert und nach wie vor ein vielseitiges Produkt mit Nähr- und Mehrwert. Sie tun etwas für Ihre gesunde Ernährung und stützen gleichzeitig ein hochwertiges regionales Produkt und eine soziale Idee. Wir schaffen Arbeit, denn Arbeitslose sind nicht überflüssig. Das Öl ist der Beweis. Ohne die Menschen, die es produzieren, wäre es nicht da.

Darum ist unser Rapsöl so wertvoll


Qualität und Geschmack sind keine Erfindung des Herstellers Volksverein. Vielmehr wurde das Öl 2007 durch die Zeitschrift „Der Feinschmecker“ getestet und kam unter die zehn besten Rapsöle aus Deutschland und Österreich. Im September 2011 wurde es erneut im Feinschmecker in einem Bericht zu kleinen Rapsölmanufakturen empfehlend erwähnt.
2008 wurde das Rapsöl als bestes Rapsöl beim Test der Deutschen Landwirtschafts-Gesellschaft mit der Auszeichnung in Gold prämiert. Seitdem wird das Öl regelmäßig einem Qualitätstest unterzogen und wird zwischenzeitlich regelmäßig mit dem DLG-Siegel ausgezeichnet.

Gewusst wo ...


In mehr als 40 Verkaufsstellen können Sie das Rapsöl des Volksvereins erwerben.

Das Rapsöl des Volksvereins erfreut sich wachsender Beliebtheit und konnte inzwischen in vielen Supermärkten der Region platziert werden.

Informieren Sie sich hier welche Verkaufsstellen in Ihrer Nähe das Rapsöl des Volksvereins vertreiben.

Qualität in Herstellung und Vertrieb


Das Rapsöl wird unter fachlicher Anleitung im Rahmen unseres Angebotes zur „Bildung, Beschäftigung und Beratung“ von arbeitslosen Frauen und Männern hergestellt.

Die Teilnehmerinnen und Teilnehmer füllen das Rapsöl ab, etikettieren die Flaschen und kommissionieren die Ware und sind durch das Projekt mit Fragen der Vermarktung und Werbung befasst. Sie werden so im Kontext des Projektes mit allen Aufgaben von der Produktion bis zur Vermarktung und den dazu erforderlichen Kundenkontakten konfrontiert.
Ihre Arbeit ist damit ein Lernfeld für den Arbeitsmarkt. Sie setzen sich bei der Produktion dieses „Lebens“ -mittels mit Fragen der Umwelt und der eigenen Gesundheit auseinander.

Kontakt

Für mehr Informationen zum Rapsöl oder wenn Sie direkt ihre Bestellung aufgeben möchten, wenden Sie sich bitte an:

Marion Hoch
Tel.: 02166 671160-22
Email: m.hoch@volksverein.de