Das Projekt "Clean Up" Die Saubermänner vom Volksverein


Das Kooperationsprojekt zwischen der GEM Mönchengladbach, der Initiative Clean Up MG und dem Volksverein Mönchengladbach ging bereits 2006 an der Start und ist seither eine feste Größe im Mönchengladbacher Stadtbild.

Das Tätigkeitsfeld von "Clean Up"


Die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter im Projekt "Clean Up" unterstützen die GEM Mönchengladbach seit einigen Jahren erfolgreich bei der Stadtreinigung.

Begonnen wurde mit einigen Ausfahrtsstraßen in den Mönchengladbacher Grenzgebieten, doch die Anzahl der Straßen und Plätze, die gesäubert werden, ist deutlich gestiegen, denn das Müllaufkommen nimmt immer weiter zu.

Dies macht sich auch in der Größe der Gruppe bemerkbar: Mittlerweile sind 18 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter innerhalb ihrer Arbeitsgelegenheiten im Projekt "Clean Up" beschäftigt.

Müllentsorgung in Mönchengladbach


Die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter des Projektes haben in den vergangenen Jahren eine beträchtliche Summe an Müll gesammelt und entsorgt und somit einen wichtigen Beitrag für ein schönes und sauberes Mönchengladbach geleistet.

Das Team von "Clean Up" sammelte und entsorgte

  • 2012 -   ca. 42 Tonnen Müll,
  • 2013 -   ca. 44 Tonnen Müll und
  • 2014 -   > 44 Tonnen Müll

auf öffentlichen Straßen, Wegen und Plätzen der Stadt Mönchengladbach.

Als zusätzliche Leistung zur Müllentsorgung und den Reinigungsarbeiten der GEM Mönchengladbach profitieren alle Mönchengladbacher Bürgerinnen und Bürger von dem Projekt und einer sauberen Stadt.

 

 

Kontakt

Für alle Fragen rund um das Projekt "Clean Up" kontaktieren Sie bitte:

Bernd Quasten
Tel.: 02166 671160-26
Email: b.quasten@volksverein.de