Charity Dinner

Ein Charity Dinner beim Volksverein ist einer der Höhepunkte zum 35-jährigen Jubiläum des Volksvereins Mönchengladbach. Seien Sie mit dabei!

Mi 11. April 2018, Einlass 18:30 h, Geistenbecker Str. 107 „Tischlein deck dich! - Wo Zwei sich den Tisch teilen, bleibt keiner für sich“


Unter dem Motto des „Tischlein deck dich“ veranstaltet der Volksverein Mönchengladbach im Rahmen seiner Aktivitäten zum 35-jährigen Bestehen in diesem Jahr ein großes Benefiz-Essen. Dieses besondere Ereignis findet am Mittwoch den 11. April 2018 im festlich geschmückten Saal der Betriebsstätte Geistenbecker Str. 107 in 41199 Mönchengladbach statt. Beginn ist um 19:00 Uhr, Einlass um 18:30 Uhr mit einem Begrüßungstrunk.

Möglich wird dieses kulinarisch, kulturelle Charity-Essen dank der Köche Holger Böker (Richard Wagner), Willy Hastenrath (Flachshof) und Andreas Lehmann (Lehmanns-Restaurant). Die Köche unterstützen schon seit über zehn Jahren bei verschiedenen Gelegenheiten die Arbeit des Volksvereins. Sich leicht die „Ideen-Bälle“  zuwerfend, war die gemeinsame Planung  innerhalb einer Stunde erledigt. Dies alles wie Andreas Lehmann feststellte, „weil wir es ja auch für Eddi und sein Lebenswerk tun“ oder wie Holger Böker bezogen auf das jährlich von allen drei unterstützte Weihnachtsessen am TaK festtellte: „Weil es gut tut die Nähe und Menschlichkeit zu spüren, die in der Arbeit und im Zusammensein bei diesen Gelegenheiten deutlich wird“.
Der Handelshof unterstützt die Köche bei der Erstellung der Gerichte mit der Lieferung von Lebensmitteln als Sachspenden.

Es wird ein vier Gänge Menü geboten als „All-Inclusive-Angebot“ mit alkoholfreien Getränken, Wein, Bier, Kaffee. Musikalisch wird der Abend mit den Klängen der Musikgruppe „Fallalei“ angereichert.

Etwas ganz Neues in Mönchengladbach


„teilen macht reich“ ist ein wesentliches Leitmotiv für den Volksverein und sein gesellschaftliches Engagement und für die vielen UnterstützerInnen. Und so wird dieser Abend zu einem kulinarisch kulturellen Fest des Teilens.

Dazu können 50 Mitbürgerinnen und Mitbürger in besonderer Weise beitragen in dem sie eine „Menü-Eintrittskarte“ für dieses Benefiz-Essen zum Preis von 99,00 € erwerben. Mit dem Kauf einer Karte wird gleichzeitig eine „Partnerkarte“ erworben. Diese Karte ermöglicht es einem bedürftigen Gast Platz zu nehmen, der sich sonst solch ein Essen nicht leisten könnte. Der Volksverein wird die so gespendeten Partnerplätze an Interessierte vergeben. So wird der Abend zu einer bunten Runde von 100 Gästen.
Die Idee des „teilen macht reich“ und die gemeinsame Tafel laden zur Kommunikation zum Austausch und zum gemeinsamen Mahl halten ein.  Anders als sonst in unserem Alltag gibt es Raum für Austausch zwischen Menschen, die sich im Alltag vielleicht nie oder sehr selten begegnen.
Den Service leisten MitarbeiterInnen des Volksvereins. Gemeinsam freuen sie sich auf einen anregenden, interessanten und genussvollen Abend, rund um einen gemeinsamen Tisch der vielen Gäste.

Die Speisefolge


Vorspeise               
Terrine von der Pastinake und der violetten Kartoffel
mit Kerbelspiegel an Wildkräutersalat

Suppe                     
Frühlingskräutersuppe mit Brennnesselfrikadelle    

Hauptgang             
Maispoulardenbrust‚
Couscous mit Safranschaum‚                   
Gemüsestrudel mediterran‚

alternativ: veganer orientalisch gefüllter Kohlrabi
an Safranschaum und Spinatknödeln

Nachspeise            
Dreierlei von der Waldbeere

Tafelmusik: Fallalei

Menü-Eintritts-Karten inklusiv einer Partner-Freikarte


99 € inkl. Getränke

Geschäftsstelle Geistenbecker Str. 107
41199 Mönchengladbach
Emilie Bolten Tel. 02166-67 11 60 – 11 
oder per Bestellung über
teilen@volksverein.de

Beim Kauf der Karte oder der Bestellung geben Sie bitte an, ob Sie ein vegetarisches Gericht bevorzugen. Bestellungen werden in der Reihenfolge der Anmeldung bestätigt.