Gebrauchtmöbel – Wohnungsauflösungen - Entrümpelungen

Aufbau Präsentation Schränke

Unser Verkauf bietet

  • ... über 600qm Präsentations- und Verkaufsfläche für unser "Second-Hand-Angebot".
  • ...ein ständig wechselndes Angebot an Einrichtungsgegenständen
  • ...die Möglichkeit, preiswert und klug einzukaufen, denn die "Lebensverlängerung" gut erhaltener Möbel durch Weiterverwendung ist eine überzeugende ökologische Idee!
  • ...ein Sortiment "fair-gehandelter" Produkte wie Kaffe, Tee, Schokolade.
  • ... unser Bistro "Plataneneck", wo sie bei einer Tasse Kaffee, Tee oder Kakao pausieren, klönen oder einen Blick in die Tageszeitung werfen können.
Möbeltransport

 

 

Als Partner im Verband "Secondhand-vernetzt"  bieten wir unseren KundInnen "eben mehr": Kommen Sie vorbei! Wir sind sicher, am Ende sind auch Sie überzeugt! Gekaufte Möbel können Sie ab Lager abholen oder durch den Volksverein ausliefern lassen. Unterschiede von Abholung zu Auslieferung schlagen sich in verschiedenen Verkaufspreisen nieder.

Abholung und Auslieferung – Wohnungsauflösungen

Der Volksverein nimmt gebrauchte Möbel und Hausrat als Sachspende an. Die Möbel sollten in einem gut verwertbaren Zustand sein.

Sie bieten z.B. telefonisch unter (02166) 67 11 600 die Möbel zur Weiterverwertung an. Nach dieser telefonischen Kontaktaufnahme werden Abholtermine vereinbart, bei mehreren abzuholenden Teilen findet vorher durch einen Mitarbeiter eine Besichtigung statt.

Nach oben

Ausstellungsraum Stühle

Wohnungsauflösung und Entrümpelungen – das "rundum sorglos Paket". 

Die Mitarbeiter des Volksvereins holen die verwertbaren Möbel kostenlos ab. Größere Mengen nicht verwertbarer Möbel werden gegen Erstattung des Aufwandes entsorgt. Zu den Kosten erhalten Sie beim Besichtigungstermin sofort ein konkretes Angebot.  

MitarbeiterInnen in der Betriebsstätte überprüfen die Möbel auf Funktionstüchtigkeit und stellen sie im Möbellager auf der Geistenbecker Str. 107 zum Verkauf aus.

Wichtig: Der Volksverein kann nur kleinere Instandsetzungsmaßnahmen an Möbeln vornehmen, die die Funktionstüchtigkeit wieder herstellen. Er verfügt nicht über die fachlichen und finanziellen Kapazitäten, die Möbel zu überarbeiten oder gar zu "restaurieren". Daher können wir z.B. Polstermöbel mit starken Abriebspuren im Polster oder  fleckige Ware nicht verwerten.

Nur Sachspenden - kein Ankauf der Möbel
Die MitarbeiterInnen sind in der Regel Langzeitarbeitslose, die durch fachlich geschultes Personal angeleitet und begleitet werden. Die Verkaufserlöse der Gebrauchtmöbel und aller anderen Secondhand-Artikel  dienen der Finanzierung der Angebote zu "bilden - arbeiten - begegnen - beraten" der in diesem Projekt arbeitenden Langzeitarbeitslosen. Dies ist auch der Grund, warum die Möbel nur als Sachspende angenommen werden.

Nach oben

Einsatz Wegbeschreibung

Anfahrt zum Volksverein - die Wegbeschreibung

Sie erreichen uns mit der Buslinie: 020 Haltestelle: ”Geistenbecker Straße”

Öffnungszeiten:
Montag – Freitag: 9:30 – 18:00 Uhr;
Samstag: 9.30 – 13.00 Uhr
Telefon (02166) 67 11 600

In dieser Zeit können auch Abholtermine vereinbart werden.
Im Betrieb finden Sie direkt an der Pforte  eine(n) MitarbeiterIn als AnsprechpartnerIn oder wenn Sie in unseren Möbelladen eintreten.

Nach oben

Share